Tierhaltung

 zurück

Schafe: Nur für die Weide, 2017 wurden 3 Bioland Muttern TEXEL gekauft, leider haben 2 Muttern die Lämmer nicht angenommen.

Fleischrinder: Nur für die Weide ab 2018, wenn Hofcafe/Steakhaus laufen, Limousin oder Hereford, schlachten im Lohn z.B. in Wendischbrome.

Schweine [Bio Sauen]: Im alten Bullenstall sollen 70 Sauen in Großgruppe gehalten werden, im alten Schweinestall dann 5 x 5er Abferkelgruppen, dahinter 5 x 50er Ferkelgruppen, diese als Mastferkel zu verkaufen, Stück 130.- .

Die Umbauarbeiten sollen im Winter 2017-2018 laufen, im September 2017 soll ein AFP Antrag an die Landwirtschaftskammer bis zu 40% Zuschuss sichern.

2 Mitarbeiter sollen im Winter 2017-2018 als Praktikanten auf dem ÖKO-Schweinebetrieb der Landwirtschaftskammer in Echem bei Lüneburg zum Einsatz kommen. Später könnte ein 800er Maststall neu gebaut werden, 2.5 Durchgänge, pro Schwein dann 450.-

 


(c) 2017 Albrecht Meyer-Böwing - Alle Rechte vorbehalten