Energie

 zurück

Biogas: In 2001 wurde mit der Gründung der Bromer Biogas GmbH und Co KG, bestehend aus 10 Landwirten der Region, ein Meilenstein in der Gegend gesetzt. Hier wirkte ich als Geschäftsführer.

Angedacht war eine 1 MW Nawaro Biogasanlage, wie sie jetzt oft anzutreffen sind. Das EEG 2 sorgte in 2004 mit dem „Nawaro-Bonus“ von 4 Cent für einen wahren Biogas-Bauboom in der Region.

Standortgezerre, unpassende Gesellschafterstruktur und auch hohe Erzeugerpreise für Getreide oder Kartoffeln waren Gründe für die Liquidation der Biogas GmbH im März 2010.

Solar: Das Dach der Kartoffelhalle aus 2003 wurde im Herbst 2010 für die Montage von 82 kW Dünnschicht Photovoltaik verpachtet.

LNG: Tiefkaltes Methangas, -165 Grad, die ideale Energie für alle Zwecke, sagenhaft billig aus RUS. In 2018 sollen erste Test-Transporte erfolgen. Durch Bundes-Förderprogramme mitfinanziert, sollen 2018 ein LNG-Traktor und ein LNG-Lkw eingesetzt werden.


(c) 2017 Albrecht Meyer-Böwing - Alle Rechte vorbehalten